Die Xenon-Scheinwerfer von BMW im Test

Die Original Xenon-Scheinwerfer aus dem Hause BMW versprechen eine doppelte Leuchtkraft im Vergleich zum klassischen Halogen Licht. Und das bei weniger Energie. Das wollen wir genauer wissen und analysieren einmal die Testergebnisse von ADAC, Autobild und Co. Dabei gehört BMW zu den absoluten Spitzenreitern in den Tests. Darüber hinaus zeigen wir einmal die aktuellen Testsieger aus den Vergleichen und nehmen auch die LED Lichter unter die Lupe.

Xenon-Scheinwerfer liefern ein noch helleres Licht für eine optimale Ausleuchtung der Fahrstrecke, was letztendlich auch mehr Sicherheit bietet. LED Lichter sind zudem sparsam und verfügen über eine lange Haltbarkeit.

OSRAM Xenarc Cool Blue Intense D1S, HID...
458 Bewertungen
OSRAM Xenarc Cool Blue Intense D1S, HID...*
  • OSRAM XENARC COOL BLUE INTENSE D1S: HID Xenon-Scheinwerferlampe für kühlblaues Licht.
  • Besonders helle Leuchtkraft: bis zu 20% mehr Licht (im Vergleich zu konventionell beschichteten...
  • Kühler Blaueffekt und intensives Licht dank leuchtstarkem Xenon-Brenner - für die coolste Beleuchtung...
  • Cool Blue Xenon Birne mit D1S Fassung: 85V, 35W, 3200 lm, 6000 Kelvin, PK32d-2.
  • Qualität von OSRAM! Für design-orientierte Fahrer entwickelt und ECE konform.

Die Vorteile der Original BMW Xenon-Scheinwerfer

Vor allem bei Fahrten im Dunkeln und bei schlechten Witterungsverhältnissen zeigt sich der Vorteil der Xenon-Scheinwerfer. Die wesentlichen Vorteile der BMW Leuchten sind:

  • Niedriger Energieverbrauch
  • Höhere Leuchtkraft im Vergleich zu den Halogenscheinwerfern
  • Bessere Fahrbahnausleuchtung und hohe Lebensdauer
  • Zusammenspiel aus Komfortfunktion und Sicherheit

Mit Hilfe der Projektionslinse erfolgt eine niedrigere Blendung des Gegenverkehrs. Zu den Testsiegern im Bereich der H7 Lampen geht es hier.

Weitere Infos zu H7 Lampen:

H7
VW Scheinwefer Xenon Effekt
H7
Trifa H7
H7
100 Watt
H7
Bosch Plus 90

Autobild vergibt 14 Punkte für den BMW 6er Coupe

Auch die Autobild Experten rufen zum Test der Scheinwerfer. Auf dem Prüfstand befindet sich das Lichtsystem des BMW 6er Coupes. Das Abblendlicht des LED-Systems verfügt zwar über eine etwas kürzere Reichweite als beim Audi, die Lichter wirken jedoch äußerst homogen. So kann kein besseres Licht bei der Sichtbarkeit „Schlaglöchern und Hindernissen“ gefunden werden. Das Fernlicht ermöglicht eine Reichweite von mehreren Hundert Metern, die Lichtkeule fokussiert die LED-Lichtstrahlen gleichmäßig, ein Streulicht in Baumkronen oder eine Eigenblendung kennen die Scheinwerfer nicht. So kann der Hersteller in den Bereichen Sehen (5 Punkte), gesehen werden (5 Punkte und Innenraumbeleuchtung (4 Punkte) zu einer Gesamtwertung von 14 Punkten gelangen.

ADAC testet intelligente Lichtsystem von Audi, BMW und Co.

Der ADAC testet die Lichtsysteme bekannter Autohersteller. Testsieger wird BMW diesmal nicht, kann dennoch auf den zweiten Rang gewählt werden. Getestet werden die Kategorien Lichtkanal, Kurvenausleuchtung und Lichtassistenz. Testsieger wird VW:

  • Rang 01: VW Golf VII
  • Rang 02: BMW 1er
  • Rang 03: Audi A3
  • Rang 04: Mercedes A-Klasse
  • Rang 05: Opel Astra
  • Rang 06: Renault Mégane
  • Rang 07: Volvo V40
  • Rang 08: Ford Focus

Zum Testsieger gelangen Sie auch unter https://www.h7-testsieger.de/vw-scheinwerfer-mit-xenon-effekt-im-test/.

Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft

Petuelring 130
80788 München
Elektronischer Kontakt:
customer.service@bmw.com
Telefon: +49 89 382-0
https://www.bmwgroup.com/
http://www.bmw.de/

Neuer Kommentar